Skip to main content

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Hier findest du alle Informationen rund um unsere Arbeit für Menschen. Im Bereich »Unsere Arbeit« geht es um das grundlegende Konzept und die Hintergründe zu unserem zweijährigen Projekt zur Entfaltung von Bewusstheit, Liebe und Erkenntnis im Menschsein, das wir seit 24 Jahren anbieten und ständig weiterentwickeln. Im Bereich »Zweijähriges Projekt« erfährst du alles über die einzelnen Gruppen des Projektes. Untere »Weitere Angebote« haben wir unser großes Programm an Fortbildungen, offenen Selbsterfahrungsgruppen, Tagesseminaren und Therapieangeboten zusammengefasst. Anmeldungen und Fragen bitte gerne per Mail oder Telefon

Rosmarie und Ulrich Lipp

 

Die fünf Säulen der Spiritualität: Erkenntnis

Die zweite Gruppe unseres Projektes zur Spiritualität steht an: Erkenntnis ist ein wichtiger Schlüssel für das Erwachen auf dem spirituellen Weg. Die Frage: »WER BIN ICH?« wir in den meisten spirituellen Traditionen auf die eine oder andere Art und Weise gestellt. Besonders im »Advaita« wird diese Frage als kraftvolles Werkzeug genutzt. Die Erforschung, wer wir sind, was kommt und geht, was bleibt und keinem Wandel unterzogen ist, ist die zentrale Frage, die uns Einsicht in unsere menschliche und unsere spirituelle Natur gibt. Es handelt sich dabei um keine intellektuelle oder theoretische Frage, sondern um eine existenzielle, die immer wieder nur aus unserem eigenen Erfahrungsraum beantwortet werden kann.

Weitere Informationen

Zweijähriges Projekt startet im September 2019

Die Teilnahme an dem Projekt ermöglicht Heilung auf der persönlichen Ebene, durch wirkungs­volle therapeu­tische Verfahren und Struk­turen, die auf sehr qualifizierte und erfahrene Art und Weise genutzt werden und die zur Klärung und Heilung der persönlichen Geschichte und den damit verbundenen Trauma­tisierungen, führen. Gleichzeitig ist jeder Prozess eingebettet in einem Raum, in dem wir den inneren Zeugen, unsere innere Achtsamkeit, unsere Bewusstheit kultivieren. Mehr und mehr wird die eigene Essenz, die Stille, und der unendlich ewige Raum im Jetzt realisiert.

Weitere Informationen

Herbst-Retreat 2019

Vom 30. 10. – 3. 11. 2019 findet unser nächstes Retreat in der Grube Louise statt. Hier gibt es wieder viel Raum und Gelegenheit für nährenden Austausch, Klärung persönlicher Anliegen und für körperliche und seelische Regeneration. In einem freundlichen und achtsamen Rahmen erforschen wir, wie wir uns tiefer im Hier und im Jetzt, im Sein verankern können. Im stillen Sitzen halten wir inne und  lassen jegliche äußere Bewegungen abklingen. Anstrengung, Sorgen, unerfüllte Wünsche fallen nach und nach von uns ab. Der weite, unbegrenzte Raum öffnet sich. Wir nehmen uns als dieser Raum und und als Stille wahr. Unbegrenzt. Unser wahres Zuhause.

Daraus entfaltet sich oftmals unversehens  Zuversicht, Klarheit und eine tiefe Verbundenheit nach Innen. Wir schauen wieder mit mehr Gelassenheit auf unser alltägliches Leben. Mit diesem veränderten, klaren Blick tauchen neue, kreative Lösungen auf, wo vorher vielleicht Rat- und Ausweglosigkeit herrschte. Es werden Tage der inneren Einkehr sein, daneben gibt es viel Raum für emotionale und geistige Klärung. Die Atemarbeit ist mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil des Retreats geworden. Sie hilft uns dabei, erstaunlich leicht und tief zu entspannen – was wiederum dem Sitzen in Stille sehr dienlich ist.

Was auch immer dein persönliches Anliegen fürs Retreat ist, du bist damit willkommen. Wir freuen uns auf dich, auf die gemeinsame Zeit in der Grube Louise.

Weitere Informationen