Skip to main content

Im Kreis der Männer

Freiheit zu sein – Abenteuer Leben

25. – 27.09.2020

Wenn wir in unserer Familie aufwachsen, werden wir meist von Geburt an in ein Feld von Erwartungen hinein geboren, wer und wie wir zu sein haben. Dieser Erwartungsdruck kann sehr offen und direkt zum Ausdruck gebracht werden, oder aber auch subtil seine Wirkung entfalten. Wir versuchen diesen Erwartungen zu entsprechen, um eine Daseinsberechtigung zu haben, die Anerkennung und Liebe der Eltern zu bekommen und unsere Zugehörigkeit zu unserem Familiensystem sicher zu stellen.

Was erst einmal von außen als Erwartungsdruck an uns heran getragen wurde, nehmen wir schon bald nach innen und erfahren es als inneren Druck, als ein Getrieben-Sein, als ein Nie-gut-genug-Sein, als ein ständiges Sich-Beweisen- und Etwas-Leisten-Müssen. Oder wir erfahren es vielleicht auch in der Rebellion oder in der Verweigerung – was nur die Kehrseite der Medaille ist, weil auch dort meist wenig innere Freiheit zu finden ist, sondern eher unbewusstes Reagieren.

Wenn wir beginnen, unsere Aufmerksamkeit nach Innen zu richten, können wir sehen, wie stark unser Leben durch den inneren Druck bestimmt ist, wie stark das damit verbundene Leiden ist.

  • Wie du dich vielleicht schon viele Jahre bemühst, der »richtige« Mann für deine Frau zu sein.
  • Wie du versuchst, Erwartungen im Arbeitsleben bestmöglichst zu entsprechen, unter enormem Druck.
  • Wie du selber unter Druck bist, zu leisten, zu funktionieren, alles richtig zu machen.
  • Zu sehen, wieviel Angst da ist, zu scheitern, zu versagen, nicht mehr dazuzugehören.
  • Die Anerkennung, Wertschätzung und Liebe zu verlieren.

Die innere Freiheit, einfach in seinem So-Sein zu ruhen, gut genug zu sein, ist wenig vorhanden.

In der Männergruppe werden wir genau untersuchen, wie sich dein innerer Druck in dir zeigt, in welchen Glaubenssätzen er sich zum Ausdruck bringt, und wie er sich in deinen Gefühlen und deinem Körper spiegelt. Die bewusste Überprüfung dieser Glaubensätze und der damit verbundenen Ängste ermöglicht es dir,  den Raum zu erfahren, in dem du entspannen kannst und mit deinem Sein (Wesen) in Berührung bist.

Du kannst erforschen, was sich aus diesem Raum heraus ins Leben bringen will, was deine ureigenste Art ist, sich zu verwirklichen, am Leben teilzunehmen, dich einzubringen, dich zu zeigen und ein Teil von allem zu sein.

Wer bist du jenseits von einschränkenden Glaubenssätzen, vertrauten und sicheren Gewohnheiten? Wie sehr ist es dir erlaubt, dich immer wieder neu zu erfinden, Möglichkeiten eröffnen, die vorher nicht sichtbar waren? Wie kannst du offensein für Herausforderungen, die deinem Wesen entsprechen?

Wochenendseminare | Kosten 250,– € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Im Kreis der Männer – Männergruppe mit Ulrich

Freundschaft – Ausschreibung folgt